Haare nur ein Weilchen…

9:47 am

Wussten Sie, dass es in Eckernförde ein Frisörmuseum gibt? Abgesehen von den einschlägig bekannten Frisören hatte man Haarkunst und Fördestadt bis dato eher nicht miteinander in Verbindung gebracht. Im Haus des ehemaligen Kinos Capitol in der Fischerkoppel 5 kann der Besucher so manches rund um Haare, Hygiene und Mode der Zeiten betrachten. Manches ist zu sehen, etliches zu fühlen und auch zur riechen gibt es einiges. Die Öffnungszeiten sind derzeit dienstags, mittwochs und donnerstags von 9 bis 13 Uhr oder nach telefonischer Voranmeldung unter 04351/81516 (mqs).

Eine Antwort
  1. ecktowncity.de : Regional- und Stadtblog für Eckernförde, den Dänischen Wohld, Hütten und Schwansen » Blog Archive » Für Hand und Haar: Schampoo-Seifen-Sonderschau :

    Date: Februar 3, 2008 @ 11:03

    […] Februar 3, 2008 11:01 am Über das Eckernförder Frisörmuseum hatten wir bereits berichtet, jetzt ereilen uns Presseberichte darüber, dass es neues gäbe: eine Sonderschau zum Thema […]

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar

Sie können folgende Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte beachten: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.